Die Sonnenfeste im Jahresrad 2023

Frühjahrs Tag- und Nachtgleiche | Sommersolstice | Herbst Tag- und Nachtgleiche | Wintersolstice

Die Mondfeste im Jahresrad 2023

Imbolc / Lichtmess | Beltane / Walpurgis | Lughnasadh / Schnitterin | Samhain / Ahninnen

Du hast ebenfalls die Möglichkeit, an allen acht Portalen der Sonnen- und Mondfeste im Jahresrad 2023 teilzunehmen und dich in deiner Zeit vorzubereiten und in der Onlinegruppe via Livestream das jeweilige Jahresfest gemeinsam zu zelebrieren. 

Sonnenfeste & Mondfeste im Jahresrad

Jedes der vier Sonnenfeste und der vier Mondfeste besitzt eine besondere Zeit Qualität und wird durch eine Göttin begleitet, die uns durch die jeweiligen Portale leitet.


Du kannst von überall auf der Welt an den Sonnen - und Mondfesten im Jahresrad teilnehmen.

Sonnenfeste im Jahresrad 2023

Ostara / Frühlingsäquinox

14. - 20. März

Litha / Sommersolstice

15. - 21. Juni 

Mabon / Herbstäquinox

18. - 24. September 

Jule / Wintersolstice

15. - 21.Dezember

Dier vier Sonnenfeste im Jahresrad 2023 

14. – 20. März 2023 (Frühlings-Tagundnachtgleiche) 
15. – 21. Juni 2023 (Sommersonnenwende)
18. – 24. September 2023 (Herbst-Tagundnachtgleiche) 
15. – 21. Dezember 2023 (Wintersonnenwende) 



Wenn Du dich für das Rad des Jahres anmelden möchtest, wirst Du dabei unterstützt, dich mit den schöpferischen Zyklen der Lebendigen Göttin zu verwurzeln. Durch Verkörperungspraktiken, Übungen, Stille, Poesie und Göttinnen-Mythologien sammelst Du deine „persönliche Medizin“ aus deinen Herausforderungen, Erkenntnissen und Heilungen in jeder Phase des Jahresrades und wirfst deine Traumsaat in die neue Jahreszeit deines Lebens. Dort werden die Samen die dir dienen aufgehen und Du durchschreitest den nächsten Teil des Jahreszyklus. 

 

In jeder der vier Sonnenfeste (Frühlings-Tagundnachtgleiche, Sommer-Sonnenwende, Herbst-Tagundnachtgleiche, Winter-Sonnenwende) übst Du mit einer anderen Göttin, deren Medizin dir Einsichten, Segen und Unterstützung bietet, die Du dazu nutzen kannst, um vorbereitet und gestärkt in die nächste Phase des Jahreszyklus einzutreten. 

 

Deine Praxis im Jahresrad variiert je nach dem sich öffnenden Portal, das wir betreten, obwohl jedes 7-Tage-Sonnenfest eine Zeit des Innehaltens, tiefen Ausatmens, der Kontemplation und der seelischen Wiederauffüllung ist. 

Du erhälst Vorschläge zur Vorbereitung, um am Tag der Sonnenwende / Tagundnachtgleiche dein eigenes Ritual zu erstellen. 

In den Tagen vor Tagundnachtgleiche erhältst Du Inspiration, die dich dabei unterstützen, dich auf diese Zeit des Werdens und Erblühens einzustimmen – ein Gedicht; eine Meditation; einfache Praktiken und Übungen um dich einzustimmen, Unerledigtes abzuschließen und dich auf die tieferen Strömungen auszurichten, die dein nächstes Kapitel im Rad des Jahres zu leiten. 

Während der 7 Tage erhältst Du 3 E-Mails für deine persönliche Vorbereitung und wir werden uns zum jeweiligen Sonnenfest online treffen um das Jahresfest gemeinsam zu feiern und zu vertiefen. 

 

Die vier Sonnenfeste im Jahresrad 

Beitrag: 180 € 

Mondfeste im Jahresrad 2023

Imbolc / Lichtmess

30. Januar - 5. Februar

Beltane / Walpurgis

29. Aoril - 5. Mai

Lughnasadh / Schnitterin

26. Juli - 1. August

Samhain / Ahneinnen

22 - 28. Oktober

Dier vier Mondfeste im Jahresrad

2 Vollmond nach Jule - Dienstag, 5. Februar 2023 Imbolc / Lichtmess
5 Vollmond nach Jule - Samstag, 5. Mai 2023 Beltane / Walpurgis
8 Vollmond nach Jule - Samstag, 01. August 2023 Lughnasadh / Die Schnitterin
11 Vollmond nach Jule - Samstag, 28. Oktober 2023 Samhain / Die Ahninnen

 

Wenn Du dich für das Rad des Jahres anmelden möchtest, wirst Du dabei unterstützt, dich mit den schöpferischen Zyklen der Lebendigen Göttin zu verwurzeln. Durch Verkörperungspraktiken, Übungen, Stille, Poesie und Göttinnen-Mythologien sammelst Du deine „persönliche Medizin“ aus deinen Herausforderungen, Erkenntnissen und Heilungen in jeder Phase des Jahresrades und wirfst deine Traumsaat in die neue Jahreszeit deines Lebens. Dort werden die Samen die dir dienen aufgehen und Du durchschreitest den nächsten Teil des Jahreszyklus. 

 

In jeder der vier Mondfeste (Imbolc / Lichtmess, Beltane / Walpurgis / Lughnasadh / Schnitterin, Samhein / Ahinnen) übst Du mit einer anderen Göttin, deren Medizin dir Einsichten, Segen und Unterstützung bietet, die Du dazu nutzen kannst, um vorbereitet und gestärkt in die nächste Phase des Jahreszyklus einzutreten. 

 

Deine Praxis im Jahresrad variiert je nach dem sich öffnenden Portal, das wir betreten, obwohl jedes 7-Tage-Mondfest eine Zeit des Innehaltens, tiefen Ausatmens, der Kontemplation und der seelischen Wiederauffüllung ist. 

Du erhälst Vorschläge zur Vorbereitung, um am Tag der Mondfeste, um dein eigenes Ritual zu erstellen. 

In den Tagen vor den Mondfeste erhältst Du Inspiration, die dich dabei unterstützen, dich auf diese Zeit des Werdens und Erblühens einzustimmen – ein Gedicht; eine Meditation; einfache Praktiken und Übungen um dich einzustimmen, Unerledigtes abzuschließen und dich auf die tieferen Strömungen auszurichten, die dein nächstes Kapitel im Rad des Jahres zu leiten. 

Während der 7 Tage erhältst Du 3 E-Mails für deine persönliche Vorbereitung und wir werden uns zum jeweiligen Mondfest online treffen um das Jahresfest gemeinsam zu feiern und zu vertiefen. 

 

Die vier Mondfeste im Jahresrad 

Beitrag: 180 € 

Im Jahresrad praktizieren wir Atem- und Bewusstseinsübungen, Bewegung, Meditation, Rituale und Redestabrunden. Du hast persönliche Zeit um dich auf die Live Streams vorzubereiten und wenn Du die eine oder andere Übung einfach überspringst, ist das völlig in Ordnung. Du machst einfach nur das, was dich gerade in deiner Situation unterstützt, das andere lässt zu einfach sein oder hebst es dir für später auf. Alles ist eine Einladung an dich für ein erfülltes und saftiges Leben. In dieser Gemeinschaft anzukommen, die dich unterstützt oder in Ruhe lässt, je nachdem wie es deiner Seele gerade dient, fühlt sich wie Nachhause kommen an.

Diese Zeit im Rauhnächtzyklus war für mich besonders. Ich habe dieses Jahr in kein einziges Buch geschaut und habe mich statt dessen ganz auf diesem Frauenkreis konzentriert. Ich fühlte mich inspiriert, belebt und habe weibliche Kraft getankt. Mit deiner natürlichen, klugen und vor allem kreative Weise hast Du mich bewegt und angeregt und ich habe die wunderbar, nährenden Meditationen so genossen, genauso wie die Ideen in kleinen Schritten wirklich peu a peu umzusetzen. Mein Art Journal ist bunt voll, toll und meine kleine Irmgard war begeistert mit dabei. 

 

Irmgard H. - www.einzel-und-paarberatung-husum.de

Bisher hatte ich mir noch nie in der Weihnachtszeit und zwischen den Jahren Zeit für mich genommen und auch mit den Rauhnächten hatte ich mich noch nie beschäftigt. Dieser inspirierende Rauhnächtezyklus war für mich eine neue und ganz wundervolle Erfahrung. Deine Meditationen, Impulse und Anregungen haben mich tief berührt, sodass ich Altes bewusst loslassen und Neues in mein Leben einladen konnte. 

Ein herzliches Dankeschön für diese faszinierende und intensive Zeit, die ich mit dir und all den inspirierenden Frauen verbringen durfte. Deine Worte haben mir oft aus dem Herzen gesprochen und mir gezeigt, wie wertvoll es für alle ist, unsere Erlebnisse und Erfahrungen im Kreis zu teilen. Die Begegnungen mit dir, haben mein Leben vom ersten Tag an verändert und bereichert. Ich freue mich schon sehr darauf wieder bei einem deiner kommenden Seminare dabei zu sein und mein Art Journal mit Gedanken und Collagen zu erweitern.

 

Margit L. - Verwaltungsangestellte

Im Jahresrad widmest Du dich ganz bewusst dazu, deine spirituelle Praxis ins alltägliche Leben zu weben. Im Zentrum finden wir eine Spiritualität, die der Natur, Gaia und ihren Töchtern gewidmet ist. Wir üben nicht neue Techniken, um zu... sondern widmen unsere täglichen Verrichtungen dem Altar der Göttin, die letztlich eine Spiegelung deiner wahren Seelenkraft ist. Diese Ansicht ist zentral in den überlieferten Yoga Traditionen. Wir verlassen die unnötige Trennung von "spirituellen Denkweisen und Handlungen" von "alltäglicher Zeit und Verrichtungen". Wir sind spirituelle Wesen, die eine menschliche Erfahrung machen. Es macht einen großen Unterschied, ob Du automatisch handelst oder mit Bewusstsein. Dein Leben wird tief und ganz. 


Das Jahresrad der Erdenhüterin

Mit der Erdenhüterin im Jahresrad 

Während des Zeitraums von 12 Monaten:
vor jedem Live Meeting 3 E-Mails zur persönlichen Vorbereitung mit Grundwissen, Anleitungen, Bewusstseinsübungen & Inspirationen zu den jeweiligen Jahreskreisfesten und Rauhnächten.
 
8 x Online Live Meetings von 19.00 - 20.30 Uhr incl. Audio- und Videoaufzeichnung der Live Meetings.

Kosten: 450 € Jahreszyklus incl. Rauhnächtezyklus

Rauhnächte im Jahresrad

24.12.2022 - 6.1.2023
vor jedem Live Meeting 2 E-Mails zur persönlichen Vorbereitung mit Grundwissen, Anleitungen, Bewusstseinsübungen & Inspirationen zu den Rauhnächten 

4 x Online Live Meetings, von 19.00 - 20.30 Uhr  Audio- und Videoaufzeichnung der Live Meetings. 

Koten: 180 € Rauhnächtezyklus

Zum Anmeldeformular

Warum?

Gerade jetzt spüren wir instinktiv dieses Ahnen, das uns bewegt uns wieder in den Kreis zu begeben, unser Feuer neu zu entfachen und unsere Wahrhaftigkeit zu behüten. Wir leben in einer Zeit der großen Veränderung und es liegt an dir und an mir, an jeder einzelnen Frau die neue Zeit zu gestalten. Zum Wohle von allen Wesen auf Gaia, unserer Mutter. 

Dein Platz im zeitlosen Frauenkreis wartet immer auf dich. Lass uns an deiner Weisheit teilhaben, sowie ich dir meine Erfahrungen, mein Wissen und meine Liebe zur Verfügung stelle. Wir versammeln uns im Kreis um zu lauschen und zu teilen, die Stille, den Honig (erhebende Erlebnisse und Einsichten), die Erfahrungen und die Weisheit die nie ganz vergessen war, da sie in unseren Zellen und Knochen gespeichert ist. Wir unterstützen uns, inspirieren und praktizieren, fernab von übertriebener Geschäftigkeit und mit viel BEWUSST SEIN. 

Wir erkennen uns, beginnen die allgegenwärtige Illusion der Trennung zu durchschauen und erinnern uns gegenseitig und mit liebenden Herzen an unsere tiefere Verbindung. Wir legen die ungesunde Gewohnheit los, alles alleine bewältigen zu müssen. Gemeinsam weben wir das Gewebe der Verbundenheit, Weisheit und Liebe. Dieses kraftvolle Wissen hinterlassen wir, wenn die Zeit gekommen ist, den nächsten Generationen. Dafür braucht es eine tragfähige Gemeinschaft mit bewussten Frauen (und Männern), aber das funktioniert erst wenn Du dich und deine weiblichen Qualitäten wirklich kennst, schätzt und feierst - spürst Du den Ruf? Hast Du darauf Lust? Dann komm...

WIE ES FUNKTIONIERT

Erdenhüterin Jahreszyklus als Selbsterfahrungsprogramm zur (Rück)verbindung & Resilienz.

Wir orientieren uns am Jahreskreis und nutzen die Energien der jeweiligen Zeitqualität zur bewussten Veränderung.

Vor jedem der 8 Live Streams im Jahreskreis erhältst Du zu jedem Thema 2 - 3  E-Mails für deine persönliche Praxis und Vorbereitung. Dort findest Du Wissenswertes zum jeweiligen Thema, Inspirationen, Ritualvorschläge und Übungen als PDF, Audio und Video. Bitte plane für deine persönliche Praxis mindestens 20 - 45 Minuten ein. Je nachdem wieviel Zeit Du investieren magst/kannst. Die Gruppensession zum Thema betragen jeweils 90 Minuten.

Im Rauhnächtezyklus erhältst Du 12 -15  E-Mails für deine persönliche Praxis mit Hintergrundwissen, Inspirationen, Ritualvorschlägen und Übungen als PDF, Audio und Video. Bitte plane bitte für deine persönliche Praxis ca. 20 - 45 Minuten pro E-Mail ein, je nachdem wieviel Zeit Du investieren magst/kannst.
Die 4 Gruppensessions im Rauhnächtezyklus betragen jeweils 90 Minuten.

Die Investition für den Jahreszyklus beträgt 450 € Einmalzahlung (Du sparst 90 €) Du kannst jedes Thema jeweils für 45 € einzeln buchen, sowie den Rauhnächtezyklus für 180 €.

 

Das Programm beinhaltet insgesamt 8 Live Streams und 16 - 24 E-Mails zur persönlichen Vorbereitung des jeweiligen Jahreskreisthemas, plus 4 Live Streams und 12 - 15  E-Mails zur persönlichen Praxis zwischen den Live Streams des Rauhnächtezyklus und natürlich alle Aufzeichnungen. 


Oder kontaktiere mich bei Fragen direkt über das Kontaktformular.

Bist Du bereit?

"Now is the time to unite the soul and the world"  -Rumi